Your address will show here +12 34 56 78

CHRISTIAN SPRENGER

„Der Moment, in dem Musik entsteht, ist einzigartig und unwiederbringlich. Musik spielt mit der Vergänglichkeit des Augenblicks und ist doch gleichzeitig Ausdruck des Lebens.“ (Christian Sprenger 2016)

Christian Sprenger ist Professor für Posaune an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Seinem Ruf an die Weimarer Hochschule für Musik im Jahre 2010 geht eine langjährige Tätigkeit als Soloposaunist im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin voraus sowie das Musikstudium an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau.



Neben seiner Tätigkeit als Pädagoge an der Weimarer Hochschule für Musik komponiert und arrangiert er für die verschiedensten Besetzungen. Sein Schaffen konzentriert sich dabei auf das Komponieren von Choralbearbeitungen und Choralfantasien für sinfonisches Orchester, Bläserensemble und sinfonisches Blasorchester. Christian Sprengers musikalische Wurzeln liegen in der kirchlichen Bläsermusik und bis heute ist er der kirchlichen Bläsermusik durch Publikationen und Workshops eng verbunden.

Zahlreiche CD-Produktionen rund um das Thema Choral sind mit dem Blechbläserensemble „genesis brass“, der „Staatskapelle Weimar“ und der „Sächsischen Bläserphilharmonie“ bereits eingespielt worden.

Lutheran Symphonix

Christian Sprengers neues Album „Lutheran Symphonix“

(ET: 07.10.2016) gibt den Liedern der Reformation im zeitgemäßen, sinfonischen Gewand Aufmerksamkeit jenseits ihrer ursprünglichen liturgischen Funktion.


Entstanden sind zwölf sinfonische Choralfantasien zu den Liedern wie „Ein feste Burg ist unser Gott“, „Verleih uns Frieden“ oder „Lobe den Herren, den mächtigen König“, eingespielt von der traditionsreichen Staatskapelle Weimar und dem Kammerchor der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar unter der Leitung des Komponisten.


Ein kleines, musikalisches Apfelbäumchen – in bester lutherischer Tradition.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen