Your address will show here +12 34 56 78

CHRISTIAN SPRENGER

MUSIC IS MY PASSION

CHRISTIAN SPRENGER

CHRISTIAN SPRENGER

Christian Sprenger
Genesis Brass
MUSIC IS MY MOTIVATION DAS NEUE ALBUM Salvation Ein Zyklus von Choralfantasien, die in Posaunenchor und Brass Band gleichermaßen zum Klingen gebracht werden. Jetzt im Handel MEHR ERFAHREN MUSIC IS MY SPEECH
SALVATION

Christian Sprenger ist Professor für Posaune an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Darüber hinaus ist er seit Jahren erfolgreich als Komponist und Verleger tätig. Am 11. Dezember 2020 erscheint die neue Audio-CD „Salvation“. Ein Zyklus seiner Choralfantasien nun erstmalig für Brass Band, eingespielt von der brass band Frankfurt und den Limburger Domsingknaben unter der Leitung von H-R. Schmidt.

  • Text Hover
WEITERE VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
TERMINE

Mrz
8
Do
8. – 11. März 2018: IPV-Symposium 2018, Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar @ Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar
Mrz 8 – Mrz 11 ganztägig

Das diesjährige Symposium der Internationalen Posaunenvereinigung e.V. (IPV Symposium) findet vom 8. – 11. März 2018 in Weimar unter der künstlerischen Leitung von Prof. Christian Sprenger an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar statt.

Das Symposium richtet sich an alle Interessierten, egal ob Laie, Profi oder ganz einfach Musikliebhaber!

Alle Teilnehmer erwartet ein vielfältiger Mix aus Konzerten von Klassik bis Jazz, die tägliche Möglichkeit zum Unterricht für jeden, Jugendworkshops, Teilnehmerensemble sowie Ausstellungen von Musikalienhändlern und Firmen. 

Teilnehmende Künstler und Dozenten:
Fabrice Millischer, Oliver Siefert, Christian Sprenger, Hans-Reiner Schmidt, Henning Wiegräbe, Jamie Williams, Andreas Kraft, Simon Harter, Hansjörg Fink, u.a.
Berthold Schick und seine „Allgäu 6“
The Bone Society
Luftwaffenmusikkorps Erfurt
mehrere Hochschule-Posaunenklassen, u.a.

Organisation: Jakub Guizetti, Josef Gebker, Andreas Mössinger
Kontakt: organisationIPF2018.de; register@IPF2018.de
Postadresse: IPV-Geschäftsstelle, Schüttelfeld 16a, 48683 Ahaus

Nähere Informationen rund um das Symposium der Internationalen Posaunen-Vereinigung e.V. sind jederzeit verfügbar unter: www.IPF2018.de
Mrz
9
Fr
9. März 2018, Workshop IPV-Symposium, Weimar
Mrz 9 um 10:00 – 12:00

Im Rahmen des IPV-Symposiums 2018 in Weimar wird Christian Sprenger am Freitag, den 9. März 2018 von 10.00 – 12.00 Uhr einen Workshop für interessierte Teilnehmer des IPV-Symposiums geben.  

Das Symposium richtet sich an alle Posaunistinnen und Posaunisten, egal, ob Schüler, Student, Profi oder Laie. Es können auch nur einzelne Tage besucht werden.

Das gesamte Programm des diesjährigen IPV-Symposiums in Weimar mit allen auch öffentlichen Konzerten findet man auf den Seiten des IPV-Festivals 2018. 
Mrz
11
So
11. März 2018, Leitung IPV-Ensembles, Abschlusskonzert IPV-Symposium, Weimar
Mrz 11 um 15:00

Im Rahmen des Abschlusskonzertes des diesjährigen IPV-Symposiums 2018 in Weimar wird neben dem Luftwaffenmusikkorps Erfurt (Ltg. Oberstleutnant B. Zenglein), den Solisten Jamie Williams, Fabrice Millischer und Hans-Reiner Schmidt, Prof. Christian Sprenger das IPV-Teilnehmer-Ensembles leiten. Die während des Symposiums erarbeiteten Stücke werden so auf die Bühne der ccn Weimarhalle gelangen. 

Das gesamte Programm des IPV-Symposiums in Weimar mit allen öffentlichen Konzerten findet man auf den Seiten des IPV-Festivals 2018. 
Apr
11
Mi
11. April 2018: Vorlesung, Kinderuniversität Weimar
Apr 11 ganztägig


Am 11. April 2018 wird Prof. Christian Sprenger im Rahmen der Kinderuniversität Weimar eine Vorlesung zum Thema „Posaune spielen kann doch jeder – oder? halten. 

Nähere Informationen zur Vorlesung finden Sie direkt auf der Internetseite der Kinderuniversität Weimar.
Mrz
7
Do
7. – 10. März 2019: IPV Symposium, Detmold
Mrz 7 – Mrz 10 ganztägig

Christian Sprenger, Präsident der Internationalen Posaunenvereinigung e.V. (IPV),
läd auf diesem Wege alle interessierten Bläserinnen und Bläser – vom Laien, Studierenden bis hin zum Profi – herzlich
zum nächsten IPV Symposium nach Detmold ein.

In der Zeit vom 7. bis 10. März 2019 wird es zahlreiche Konzerte, Workshops, Teilnehmerensemble, Ausstellungen und Meisterklassen geben.

Nähere Informationen finden Sie bereits jetzt unter www.ipf2019.de
Nov
15
Fr
15.-19. Nov. 2019: Masterclass Shanghai Conservatory of Music
Nov 15 – Nov 18 ganztägig

In der Zeit vom 15. – 18. November 2019 hielt Prof. Christian Sprenger seine Masterclass am Shanghai Conservatory of Music.
Nov
30
Sa
30. November 2019, Konzert „genesis brass“
Nov 30 um 19:00

genesis brass

Am Samstag, den 30. November 2019 können Sie „genesis brass“ unter der Leitung von Christian Sprenger live erleben.

Uhrzeit: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kirche St. Gumbertus Ansbach, Johann-Sebastian-Platz 5, 91522 Ansbach


Infos und Kontakt: info@posaunenchor-eyb.de oder auf der Homepage des Posaunenchores.


Dez
1
So
1. Dezember 2019: Konzert „genesis brass“, Wesel
Dez 1 um 18:00

genesis brass

Erleben Sie die Musik von Anne Weckeßer und Prof. Christian Sprenger live im Konzert von „genesis brass“ in Wesel.

Das Konzert findet statt

am 1. Dezember 2019 ab 18.00 Uhr
im Lutherhaus in 46483 Wesel. 

Karten sind bestellbar per Mail unter:
konzert@kawohl.de sowie telefonisch unter der Nummer: 0281 – 962 99 510.
Informationen finden Sie auch unter www.stadtmission-wesel.de
Mai
16
Sa
16. Mai 2020: Konzert „genesis brass“, Treffurt
Mai 16 ganztägig

Leider kann dieses geplante Konzert von genesis brass aufgrund der Corona-Pandemie und den Auflagen zum Infektionsschutz nicht stattfinden.

Bleiben Sie gesund!
Mai
17
So
17. Mai 2020, Konzert „genesis brass“, Bottendorf
Mai 17 um 19:00

genesis brass


Leider kann dieses geplante Konzert von genesis brass aufgrund der Corona-Pandemie und den Auflagen zum Infektionsschutz nicht stattfinden.

Bleiben Sie gesund!
Diese Webseite benutzt Google Analytics. Klicken Sie hier, um es zu deaktivieren: Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.